Suchen

MBSR Stress-bewältigung durch Achtsamkeit

CHF 700.00
Die MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction) ist eine ganzheitliche, wissenschaftlich belegte Methode, die praktische und einfache Übungen zur Stressreduktion vermittelt. So können Sie in Alltagssituationen mehr positives erleben.

SWICA-Versicherte erhalten bis zu 600 Franken und CSS-Versicherte bis zu 350 Franken an den Kurs.

Dieses Angebot steht an mehreren Standorten und zu unterschiedlichen Terminen zur Verfügung. Die Buchung erfolgt daher direkt auf der Website der Klubschule.

Beschreibung

MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction) ist eine ganzheitliche, wissenschaftlich belegte Methode, die praktische und einfache Übungen zur Stressreduktion vermittelt. In diesem Kurs wird durch das Kultivieren von Achtsamkeit ein bewusster und konstruktiver Umgang mit Stress in Alltagssituationen entwickelt und geübt. Achtsamkeit meint, mit unseren Erfahrungen in unmittelbarem Kontakt zu sein, ganz im Hier und Jetzt und ohne Bewertung. Wird diese grundlegende menschliche Fähigkeit bewusst entwickelt und verinnerlicht, bewirkt das im Gehirn Veränderungen, die sich auf die körperliche und geistige Gesundheit positiv auswirken. Lebensfreude, Ausgeglichenheit, Stressresistenz und innere Klarheit nehmen spürbar zu und der Handlungsspielraum in schwierigen Situationen vergrössert sich. Die Kraft der Achtsamkeit ermöglicht einen freundlicheren, fürsorglicheren und mitfühlenderen Umgang – mit anderen aber auch mit uns selbst. Das 8-wöchige Training wurde 1979 durch Jon Kabat-Zinn an der Universitätsklinik von Massachusetts entwickelt. Die positive Wirkung wurde in zahlreichen wissenschaftlichen Studien untersucht und bestätigt. Dauer: 8 Kurseinheiten zu 2,5 Stunden, 1 Tag der Achtsamkeit (6 Stunden), persönliches Vorgespräch mit der Lehrperson (MBSR-Lehrer/in) zum Kennenlernen und zur Klärung der Voraussetzungen (ca. 30 Min.), fakultatives Nachgespräch Es sollten möglichst alle Kursteile lückenlos besucht werden. Die Achtsamkeitspraxis soll als neue Gewohnheit ins Leben integriert werden, daher wird die Bereitschaft zu einer täglichen Übungspraxis von 45 Minuten erwartet. Die Teilnehmenden erhalten Handouts und/oder Audio- Dateien zum Download, welche die Übungen unterstützen.

Inhalt

Das MBSR-Training ist sehr praxisorientiert und beinhaltet folgende Schwerpunkte:

  • achtsame Körperwahrnehmung in Ruhe und in Bewegung
  • Atemerfahrung als Fokus der Aufmerksamkeit
  • Achtsamkeitsmeditationen im Sitzen und im Gehen
  • Gespräche und Übungen zu Stress und unseren Reaktionsmustern in stressigen Situationen
  • Erkennen von wiederkehrenden Gedanken und Gefühlen sowie der Umgang damit
  • Bewusstwerdung von Widerstand gegenüber bestimmten Situationen
  • achtsame Kommunikation und Selbstfürsorge

Der 8-wöchige MBSR-Kurs wird in Zusammenarbeit mit dem MBSR-Verband Schweiz angeboten.

Voraussetzung

  • Keine. In einem persönlichen Vorgespräch lernen sich Lehrperson (MBSR- Lehrer/in) und Teilnehmer kennen. Zudem wird geklärt, ob die Voraussetzungen für den Kursbesuch gegeben sind.

Zielgruppe

MBSR 8-Wochen-Kurse richten sich an Menschen jeden Alters und jeder Berufsgattung, die geschickter mit Stress im Alltag umgehen möchten. In folgenden Bereichen hat sich das Training besonders bewährt:

  • bei beruflichem oder privatem Stress
  • in der Burnout-Prävention
  • bei akuten oder chronischen körperlichen Schmerzen
  • bei psychosomatischen Beschwerden (z.B. Schlafstörungen, Verdauungsproblemen, Unruhe etc.)
  • bei dem Wunsch, gelassener mit herausfordernden Situationen umzugehen
  • bei Ängsten oder Verstimmungen
  • bei Antriebslosigkeit und Selbstwertproblemen
  • beim Wunsch, bewusster zu leben

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Begriffe